• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • FAQ_Nathalie_Singer_14_08_20
    30:00
  • MP3, 192 kbps
  • 41.2 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Ungleichheit gibt es immer, meint Nathalie Singer, und spricht den Gender-Gap und die Mehrfachbelastung von Frauen während des Lockdowns an, nur sei sie im Leben der Studierenden noch nicht so sichtbar. Neben Gender bedingten Ungleichheiten spricht Nathalie Singer über das Sonderprogramm Shift.fm der Bauhaus Uni, Homeschooling-Belastung, und gibt einen Einblick in den Umgang mit Covid 19 in einer kleinen Universität in Deutschland.

Shift FM war ein zweiwöchentliches Sonderprogramm auf bauhaus.fm, welches einen erfundenen Einblick ins Jahr 2050 gewagt hat, also Post-Corona-Fiktion in Echtzeit.

Nathalie Singer hält eine Professur für Experimentelles Radio an der Bauhaus-Universität Weimar.

https://www.uni-weimar.de/projekte/bauhaus-fm/shift-fm/

Photocredit: Bauhaus-Universität Weimar / Jens Hauspurg

 
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
14. August 2020
Veröffentlicht am:
14. August 2020
Ausgestrahlt am:
19. August 2020, 16:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Lale Rodgarkia-Dara
Zum Userprofil
Michaela Schulter
Für E-Mail Adresse klicken
8010 Graz