• Erinnerungen an Chrono Popp - Teil 2 - Podcastversion
    68:19
  • MP3, 192 kbps
  • 93.84 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Noch einmal erinnern sich zwei Weggefährten an den jüngst verstorbenen Musiker und Komponisten Chrono Popp. Mit Hans Holler verband ihn eine lebenslange Freundschaft und enge Zusammenarbeit, aus der neben viel Musik auch das bis heute bestehende Tonstudio Audiorama hervorging. Kurt Palm wiederum stand er über viele Jahre hinweg bei unzähligen Theater-, Film- und TV-Produktionen als Generalmusikdirektor für alle Eventualitäten zur Seite.

Website Audiorama
Website Kurt Palm

Gekürzte Radioversion des Beitrags

Erinnerungen an Chrono Popp – Teil 1 mit Marian Schönwiese, Andreas Karner und Thomas Mießgang (Podcastversion)

(CC) 2020 BY-NC-SA V4.0 – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer (ORANGE 94.0)

Fremdmaterial in Erinnerungen an Chrono Popp - Teil 2 - Podcastversion
Eine kleine Surfmusik by Wolfgang Amadé Mozart, Chrono Popp ©
Hermes by Chrono Popp, Walter Mally ©
Mally meets the sample by Chrono Popp, Walter Mally ©
Copper\'s Theme by Chrono Popp ©
Bailar Hasta el Final by Chrono Popp, Hip Hop Finger ©