• 2020.07.21_A.Kolleritsch
    29:16
  • MP3, 192 kbps
  • 40.2 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Und Alfred Kolleritsch war noch mehr – er war Lehrer, Herausgeber, Gründer und Präsident. In all diesen Facetten kommt Alfred Kolleritsch zu Wort, im Besonderen jedoch mit seiner Lyrik und seiner Prosa. Mit Ausschnitten aus den Romanen ‚Die Pfirsichtöter‘ und ‚Die grüne Seite‘ sowie mit Gedichten aus den Bänden ‚Absturz ins Glück‘ und ‚Befreiung des Empfindens‘.
Alfred Kolleritsch ist heuer im Mai gestorben, er war 89 Jahre alt.
Poesievolle musikalische BegleiterInnen – Marlene Dietrich, André Heller und Michel Sardou.

Fremdmaterial in 2020.07.21_A.Kolleritsch
Déjeuner du matin by Marlene Dietrich (bureau b) ©
Hab so Sehnsucht by Andre Heller (Made Jour Label) ©
Un enfant by Michel Sardou (TREMA/SONY) ©
Du mein Ich by Andre Heller (Made Jour Label) ©
Die Pfirsichtöter by Alfred Kolleritsch (Residenz Verlag) ©
Absturz ins Glück by Alfred Kolleritsch (Residenz Verlag) ©
Die grüne Seite by Alfred Kolleritsch (Residenz Verlag) ©
Befreiung des Empfindens by Alfred Kolleritsch (Literaturverlag Droschl) ©