• Interview Iryna Vidanava
    10:45
  • MP3, 192 kbps
  • 14.78 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Im Rahmen der Eurozine-Konferenz hat am vergangenen Sonntag in Linz eine Podiumsdiskussion mit zum Thema »Freedom of speech« bzw. Redefreiheit stattgefunden. Eingeladen waren Judith Vidal-Hall aus Großbritannien, Laszlo Rajk aus Ungarn, Alison Bethel McKenzie (US/AT) und Iryna Vidanava aus Weißrussland. Irina Vidanava ist Gründerin und Chefredakteurin des weißrussischen Multimedia Magazins »34«. Unsere EU-Freiwillige Jerneja Zavec hat sie interviewt.

(Abmod) »34« – Gründerin und Chefredakteurin Iryna Vidanava. Das weißrussische »34 Multimedia Magazine« ist bestimmt für junge Menschen, es regt zum kritischen Denken an und kämpft für die Redefreiheit. Aber es ist nicht ein klassisches Printmagazin, sondern auf die CD erhältlich. »34« Multimedia Magazine ist abrufbar über die Webseite http://34mag.net/ und dort könnt ihr auch eine englische Version herunterladen (34 Multimedia Magazine – englische Ausgabe)

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
18. Mai 2011
Veröffentlicht am:
18. Mai 2011
Thema:
Medien
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Jernea Zavec