• Die Melancholibris
    59:47
  • MP3, 256 kbps
  • 109.49 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zur Person: Lothar Lässer, geboren 1961 in Bregenz, abgeschlossenes Studium der Religionspädagogik, abgeschlossenes Akkordeon-Studium an der Musikhochschule, verheiratet, drei Kinder, lebt als freischaffender Musiker in Graz. Mitglied der Musikgruppen  deishovida,  Budowitz, Sandy Lopicic Orkestar und Bukowina Club Orkestar. Spielt auf einer weiterentwickelten Schrammelharmonika, die in Graz gebaut wurde.

Josef Fürpaß, geboren 1960 in Feldbach, abgebrochenes Medizinstudium, verheiratet, drei Kinder, lebt als freischaffender Maler, Grafiker und Musiker in St. Katharein an der Laming. Austellungen grafischer Arbeiten vorwiegend in Österreich, grafische und literarische Veröffentlichungen in verschiedenen Kultur-Zeitschriften. Als Bandoneon-Spieler Mitarbeit in diversen Ensembles wie Quinteto Tango und La Revancha , gelegentliche Engagements an diversen Theatern.

Inhalt: Die beiden Freunde erzählen von ihrem Duo-Projekt, in dem sie Wiener Musik und die des Rio De La Plata zusammenbringen, sie erklären die Eigenheiten ihrer Instrumente und führen das auch vor, ganz spontan und voller Freude.

Musik: private Aufnahmen, denn ein gemeinsames Album der Melancolibris ist derzeit erst in Planung.

Website: u.a. www.deishovida.com

Achtung: Kennung und Absage dürfen weggeschnitten werden!