• 17h-18h
    59:59
  • MP3, 128 kbps
  • 54.92 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

 

Die Behistun Inschriften und das Mederreich

In 3-n Teil haben wir folgende Punkte der Behistun Inschrift analysiert:

1-Die Hintergründe für Meder Aufstand unter der Führung von Magier Gaumata und Vravartiş in den Jahren 522-521 V.Ch beide sind gefangen und gefesselt auf Behistun Inschrift abgebildet: wir lesen was Darius in seiner Inschrift diesbezüglich in den versen 35-43 sagt:

“hierauf war ein Mann, ein Magier, namens Gaumata.er erhob sich in Paişiyavada(in Elamischen: Naaşirma,) in Babylonischen:( matpişihumadu). Beim Berge Arkadriş.

Von hier aus am 14 Tag des Monats Viyaxna, empörte er sich.Dem Volke log er so vor: Ich bin Bardya, der Sohn des Kyros, Bruders  des Kambyses.Hirauf wurde das ganze Volk abtrünnig, und ging von Kambyses zu ihm(Gaumata) über, sowohl persien als auch Medien und die anderen Länder. Am 9.des Monats Garmapada riss er die Herrschaft an sich. Danach starb Kambyses seines eigenen Todes“.

Hier ist ganz klar und deutlich nach Worten von Darius, der Gaumatas aufstand hatte sowohl nationalen als auch sozialen Charakter, weil nicht nur Medien, sondern Persien und die anderen Länder,wie Babylon,Elam … wurden abtrünnig und ging von Kambyses zu Gaumata.Gaumata hat viele Reformen und Steuer Nachlass verkündet und umgesetzt( darunter Bodenreform was Darius, seine Söhne, und Gefolgsleute zu Unrecht enteignet und beschlagnahmt haben. Darius in den Versen 61-71 selbst erwähnt diese Tatsache folgender Massen:

„Die Herrschaft  die unserem Geschlecht entrissen worden war,stellte ich auf ihren gebührenden Plat, wie es vorher war.Die Heiligtümer, die Gaumata der Magier zerstörte,errichtete ich (neu).Ich gab die dem Kriegsvolk gehörenden Weiden, und das vieh, und die sklaven in den wirtschaften zurück, denen  es der Magier Gaumata beraubt hatte.ich setzte das Volk auf  den ihm gebührenden platz, und Persien und Medien und anderen Länder. Wie es früher war,so habe ich das Entrissene wieder zurückgegeben. Dies machte ich nach willen Ahura Mazdas. Ich war bestrebt, unser Haus auf seinen früheren Platz zu stellen. Nach willen Ahura Mazda war ich bestrebt, das der Magier Gaumata nicht unser Haus an sich reißt“.

Aber der Historiker Justin V. Praşek in seinem Werk: Geschichte der Meder und Perser(1 u. 2 Band, Gotha 1906, 1910), auf Seite 32, schreibt:

„Am gefährlichsten entwickelte sich die gegen Dareios gerichtete Bewegung in Medien, wo angesehener Mann, namens Fravartiş, die fahne der nationalen Selbständigkeit entfaltete, gleichwohl, ein bedeutender Teil des Volkes treu zu Dareios hielt“.

Also, die Aufstände und Unruhen, in den Jahren:523-521 vor. unserer Zeit, hatten Nationaler und Sozialer Charakter, gegen Sozialer Ausbeutung (Antifeudalismus) und nationaler Unterdrückung der Achämeniden gerichtet. Wie die Inschrift von Behistun(vor allem das Bild von Darius und seine Gefangenen, Könige, lokalen und Rebellenführer ) zeigt, alle wurden mit massiver Gewalt und Grausamkeit unterdrückt und zerschlagen.

Wir haben in dieser Sendung auch die Behauptung von Darius bezüglich des Tods von Bardias (der jüngster Sohn Kyros) widerlegt. Darius in Behiston Inschrift behauptet das, Kambyses vor seinem Feldzug gegen Ägypten aus Tron Anspruch Überlegungen, ermordete seinen Bruder, hat aber dem Volk verschwiegen. Die Tatsache ist aber, Darius und andere 6 Achämeniden Verschwörer aus rein Machtkalkulationen haben ihn ermordet und die Macht an sich gerissen (fehlende Blutsverwandtschaft zu Kyros, als wichtiger Grund).

Im teil 4, werden wir weitere Informationen über Aufstand der Meder unter der Führung von Gaumata, seine Reformen: Land und Steuerreformen im gegen Behauptungen von Darius, u. andere wichtige Detailinformationen.

Dr. Kader Alan

Linz.

18.07.2020