• SEGP160720 - Glasperlenjazz - Ennio Morricone 1928-2020 und wie John Zorn seine Arbeit sah
    51:14
  • MP3, 256 kbps
  • 93.83 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Liebe Kinder, liebe Leute ; die Kinder jetzt ins Bett

-denn all die Filme waren größtenteils entweder mit Alterslimit im Kino, oder einfach unverständlich und (für die Kids )fad, weil halt hochpolitisch.

Und ER hat die Musik dazu gemacht. Er hat den Rhythmus mitgezeichnet oder oft sogar vorgegeben, nach dem die Choreographie dieser filmischen Highlights ihre Bahnen gezogen hat!

Und das über 500-mal.

Die Rede ist von:                                               Enio Morricone

Diesmal John Zorns Interpretationen und von mir ein paar Gedankenstützen zu den nicht so bekannten  Filmtiteln. Welche Mengen an politisch hochmotivierten Werken es da in den heißen späten sechziger und siebziger Jahren gab, ist heute schier unvorstellbar. Und die Finger waren da so nah am Puls der Zeit, dass manche Länder des sog. Westens einige dieser Filme mit teilweise jahrelangem Aufführungsverbot belebt hatten.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
16. Juli 2020
Veröffentlicht am:
17. Juli 2020
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Arnold Prenner
Zum Userprofil
radio AGORA 105,5
Für E-Mail Adresse klicken
9020 klagenfurt