Corona Krise oder doch systematische Krise

Podcast
Werkstatt-Radio
  • Corona Krise oder doch Systematische Krise
    59:59
audio
Nun endlich Pflegeversicherung in die Sozialversicherung. Pflegewohlstand auch in der 24 Stunden Betreuung statt Pflegenotstand!
audio
Verschwiegene Militarisierung durch Mobilfunktechnik 5G, Corona, Fake News und Verschwörungstheorie
audio
Gemeindeautonomie 2.0
audio
Kampfbegriff politischer Islam
audio
Wann lehnt ihr euch endlich auf!
audio
Stopp der Bahnhofsautobahn!
audio
Zur normativen Ordnung, die passende Droge für Kind und Erwachsene
audio
Sozialhilfegesetz neu, statt Mindestsicherung, damit Arme, Ärmer werden!
audio
Österreich-Brasilien, eine differente Beziehung mit unterschiedlich gleichen Systemen
audio
Wer profitiert von der praktizierten Raum(un)ordnung? Am Beispiel Haid-Ansfelden.

Dieser Radio-Beitrag hinterfragt die Coronapolitik der Regierung auf mehreren Ebenen, zeigt die drohenden sozialen und politischen Gefahren auf und kommt zum Schluss, dass wir – um besser auf solche Krisen vorbereitet zu sein – eine andere gesellschaftliche Entwicklungsrichtung brauchen: nämlich öko-sozial und demokratisch-selbstbestimmt.
Wir konnten nur einen kleinen Teil von Aspekten dieser Covid 19 Krise hinterfragen und kommen trotzdem zu einem Ergebnis: ein Ziel unserer gesellschaftlichen Entwicklung kann nur sein, das wir im Vorhinein jeder Krise entgegen treten, nämlich ökosozial und Demokratisch selbstbestimmt.

Leave a Comment