• 2020_07_06_kt_interview_kulturbuddy_jenny_illing
    10:28
  • MP3, 112.69 kbps
  • 8.44 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Kulturbuddys sind Freiwillige, die Kulturpassbesitzer*innen helfen Hürden zu überwinden und mit Einzelpersonen oder Kleingruppen eine Veranstaltung im Bereich Kunst und Kultur in Tirol besuchen. Sie fungieren als Türöffner*innen ins kulturelle Leben, leisten Gesellschaft, helfen, erläutern oder sind einfach nur da. Mit Juli startete ein neues Projekt des Vereins unicum:mensch in Zusammenarbeit mit der Aktion „Hunger auf Kunst & Kultur“ in Tirol. Die Projektleiterin Jenny Illing ist zu Gast im Studio und erklärt, was ein Kulturbuddy macht, wie man einen bekommt und wie man einer wird.

Infos: http://unicummensch.org/projekt-kulturbuddy/

Das Gespräch wurde im Rahmen des KulturTons vom 06.07.2020 geführt.