Ein Koffer voller Feinwerkzeuge

Podcast
Fair Play
  • Fair_Play_DMU_Wörmer
    59:24
audio
Employer Branding 2021: Mitarbeiterbindung und Selbststeuerung im Wettbewerb um die besten Köpfe
audio
Fair-Play: Digitale Transformation in New Work (Seibt/Holzer)_4 mit Franz Schätz und Helmut Seibt
audio
Die Zukunft des Lernens ist schon da
audio
Remote Working im Satellite Office
audio
Fair-Play: Digitale Transformation in New Work (Seibt/Holzer)_3 mit Gast Rene Hochholdinger
audio
Über Kinder, Homeoffice und ganzheitliche Biosphärenhaltung
audio
Digitale Transformation im New Work, Teil 2 (Seibt/Holzer)
audio
Das Betriebsgebäude als Wohnzimmer
audio
Innovation: Vom Egosystem zum Ecosystem
audio
Digitalisierung und New Work Virtuosität 1

Alfons Wörmer ist einer von zwei Eigentümern des Salzburger Unternehmens DMU – “Dental Manufacturing Unit”. Die Chefs verstehen ihre Position als “mitten drin” anstatt “an der Spitze”. Unternehmenkultur gilt als höchstes gut. Somit steht auch zwingend ein Kulturthema am Beginn der wöchentlichen Meetings. z.B.: Warum wir ohne Schuldzuweisungen auskommen. Alfons Wörmer, ausgebildet in Theologie, Musik und Tanz und Psychotherapie, sagt: “Bei uns arbeiten 30 Menschen, die sich in der freien Wildbahn so nicht treffen würden” und schildert die Faktoren, die exzellentes Zusammenarbeiten bei DMU generieren. Die Musik zur Sendung von Chris Holzer wurde von den DMU-Mitarbeiter*innen ausgewählt.

 

Leave a Comment