04.07.2020: Reggae made by Bandulu Vienna – zu Gast im Studio: Matthias Kreuzer alias Bandulu

Podcast
der wiener salon
  • ORANGE 94.0 Logging 2020-07-04 14:00
    59:59
audio
07.08.2021: HIN & WEG - das etwas andere Theaterfestival
audio
03.07.2021: Die Strottern - "Schau di an!"
audio
01.05.2021: Femous 10 Years After - zu Gast im Studio: Susi Rogenhofer
audio
06.03.2021: In memorian Rainer Waigmann-Angelus: Ein Radiomacher der ersten Stunde
audio
06.02.2021: Relics ... Regenorchester XII - zu Gast im Studio: Franz Hautzinger
audio
02.01.2021: In memorian Josef Danner: Fragmente
audio
07.11.2020: Alles ist einfach Musik: Hotel Palindrone – zu Gast im Studio: Albin Paulus und "Stoney" Stephan Steiner
audio
03.10.2020: Armut in Wien - zu Gast im Studio: Claudia Amsz
audio
01.08.2020: Mehr Zwirn: Zwei die auszogen die Ursprünge der Wiener Popmusik zu erkunden - zu Gast im Studio: Walther Soyka

Bandulu ist ein im Jahre 1989 geborener, aufstrebender Sänger und Musiker, der seinen eigenen, einzigartigen Style mit Einfluss aus fast jedem Musikgenre kreiert hat.

Bis jetzt sind seine Lieder auf Englisch, bzw. Jamaikanischen Englisch (Patios) geschrieben und halten sich hauptsächlich im Reggae/Dancehall-Genre. 2011 lebte das junge Talent für 3 Monate in Kingston/Jamaika, um in diese Kultur einzutauchen, in Studios aufzunehmen und auch seine sprachlichen Fähigkeiten auszubauen.

Seit 2019 reist er regelmäßig nach England und pflegt seine Kontakte mit seinen dortigen Musik-Kolleg*Innen. Er zeichnet sich vor allem durch seine live-Auftritte aus, bei denen er mit seiner kräftigen, klaren Stimme seine sowohl tiefgründigen, als auch aufheiternden Texte auf beeindruckende und gefühlvolle Weise dem Publikum präsentiert, mit Gänsehaut-Garantie !!

Für die Zukunft darf man sich erwarten, dass Bandulu sich weiterhin keine einschränkenden Grenzen im musikalischen Kontext setzen wird. Über mehr seiner neuesten Projekte, veröffentlichten Videos usw. erfährt man auf seinen überzeugenden social-media Plattformen.

Veröffentlichte EP’s:
“Stay On“-EP mit Chrizondamic als “Adolessonz“ (2012, Soul Chordz Productions)
“A Di Conclusion“ – EP (2019, Weedy G Soundforce)

Veröffentlichtes Album:
“Blaze Up Di Fire“ (2014, Soul Chordz Productions)

Veröffentlichte Singles:
“Rise“ feat. Chrizondamic (2011, Urban Tree Music)
“Stay Far“ feat. Chrizondamic (2013, Flavour Productions)
“Have Faith“ (2014, Weedy G Soundforce)
“Waan No War“ (2017, Irie Vibrations Records)
“We All Are One“ (2017, Mink Productions)
“Bad Rumba“ (2019, P Skinna)
“You Are Fire“ (2020, P Skinna)
“Use It No Lose It“ (2020, Soul Chordz Productions)
“One People“ (2020, Bandulu feat. licht&rauch)

 

Leave a Comment