Blueskunst in Coronazeiten / Österreich, Teil 3. Livegast Stefan Schubert

Podcast
The Sky Is Crying Blues Radio
  • TSIC_Blues_Radio-Schubert
    59:24
audio
Gregor Hilden im TSIC-Bluesradio-Interview
audio
Michael Maddy Arlt im TSIC-Bluesradio-Interview
audio
Raphael Wressnig, Hammond B3 master
audio
Pia rettet Kobold Carlos, ein Hörspiel
audio
Blueskunst in Coronazeiten / Österreich, Teil 2
audio
Das Chicago in Hubert Hofherr
audio
Vienna Blues Spring 2019
audio
Dietmar Hoscher - Mr. Blues. Teil 3
audio
Dietmar Hoscher - Mr. Blues. Teil 2

Stefan Schubert, Salzburger Gitarrist (..und Multinstrumentalist) und Sänger ist Livegast. Stationen wie Scheiblingseder, Notorious Barflies, Stubnblues verleihen Stefan Schubert heute Kultstatus. Stefan ist Mitveranstalter der wöchentlichen Arkadenkonzerte im Prieseterhaushof in Salzburg, eine Reihe, die aus der Corona-Not heraus geboren wurde..

a blus in ana stumb
Obacht: Die Stubnblues spielen vielleicht auch einmal einen Blues, aber eigentlich nicht sehr oft. Der Blues steht also „pars pro toto“ . Er ist eine mögliche Spielart, auf die wir gar nicht näher eingehen wollen, weil der Blues hier für Musik steht, die nicht ohne Herz auskommt, sondern vielmehr selbigem entspringt. Über den Blues ist sowieso schon soviel gesagt und geschrieben worden. Also soll die Stube beleuchtet werden, damit sie nicht ganz im Dunklen bleibt. Damit wir sehen können, wer da ist. (Zitat von der Willi Resetarits Homepage/Rubrik Stubnblues)

In diesem Sinne bringen die Gastgeber Chris Holzer und Gerd Hufnagel mit Gast Stefan Schubert Licht und Blues-Lebensfreude in eine derzeit eher problematische Zeit für Künstler.

Leave a Comment