• Kärntner Seenvolksbegehren - Ende der Kampagne
    32:58
  • MP3, 320 kbps
  • 75.49 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Am 13. Juli endet die Kampagne für das Kärntner Seenvolksbegehren, die Ende 2017 begonnen hat. Mehr als zwei Jahre lang haben die Initiatoren im Regen, Sonne und Schnee vor den Gemeindeämtern die Unterschriften für ihre Forderungen gesammelt. Vor allem geht es für Eintragung des Kaufverbots der Seeufergrundstücke, die in der öffentlicher Hand sind, in die Kärntner Landesverfassung. In unserem Studio begrüßen wir die beiden Initiatoren des Volksbegehrens, Walter Polesnik und Gerhard Godescha vom Verein Mutbürger Kärnten.

13. julija se zaključuje kampanja ljudske inicitive za ohranitev koroških jezer, ki se je pričela konec leta 2017. Dobri dve leti so v soncu in dežju organizatorji kampanje, pobudniki vpisa prepovedi prodaje obalnih zemljišč v javni lasti v deželno ustavo, zbirali podpise za svoje zahteve. V našem studiu bomo po naslednji pesmi v živo pozdravili oba prvoborca za ohranitev prostega dostopa do obal koroških jezer, Walterja Polesnika in Gerharda Godescho iz društva Mutbürger Kärnten.

Fremdmaterial in Kärntner Seenvolksbegehren - Ende der Kampagne
Mutbürgers Seensucht by Triebkraft69 ©