• Alex Mikusch 2020-05-24
    119:59
  • MP3, 192 kbps
  • 164.79 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Franz Mikusch: Für die Freiheit Österreichs!
Die Grazer Aurelia und Franz Mikusch waren Widerstandskämpferin und Widerstandskämpfer gegen das Nazi Regime.
Als ihnen die Gestapo auf den Versen war mussten sie im Herbst 1943 flüchten. Ihr Weg führte sie zu den slowenischen Partisanen, wo sie im Untergrund gegen die Faschisten aktiv tätig waren. Die letzten Kriegsmonate waren die beiden schließlich Teil des Ersten Österreichischen Freiheitsbataillons. Franz Mikusch führte in dieser Zeit Tagebuch und verfasste auch einige Artikel über seine Zeit im Widerstand. Ergänzt durch ausführliche Hintergrundinfos von Heimo Halbrainer. Eine bewegende Tatsachenerzählung und ein seltenes historisches Zeitdokument. Herausgegeben von Alex Mikusch und dem Historiker Heimo Halbrainer durch den Grazer Verein Clio, Verein für Geschichts- und Bildungsarbeit. ISBN: 978-3-902542-76-2

Gast: Alex Mikusch (Herausgeber und Enkelsohn)

Musik:

Udo Jürgens – Lieb Vaterland
Jaya the Cat – Rebel Sound
STS – Das neue Vaterland
Chuck Ragan – Vagabond
Esther Bejarano & Microphone Mafia – Avanti Popolo
Musikcafe Prenner – Frieden ist

 

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
24. Mai 2020
Veröffentlicht am:
01. Juli 2020
Ausgestrahlt am:
24. Mai 2020, 22:00
Thema:
Politik Widerstand
Sprachen:
RedakteurInnen:
Romeo Ried
Zum Userprofil
Romeo Ried
Für E-Mail Adresse klicken
8010 Graz