„Einführung des AMS-Algorithmus ist ein gefährlicher Dammbruch“

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • AMS Algorithmus Pressekonferenz_Schnitt
    07:17
audio
Bosnien: Offenes Gefängnis der Balkanroute
audio
Gesamtsendung vom 27.01.2021
audio
Interview mit der Männerbeauftragten von DIE PARTEI Stmk
audio
DIE PARTEI Steiermark positioniert sich
audio
Gedenknote zum internationalen Holocaustgedenktag
audio
Gute Gründe staatliche Maßnahmen zu kritisieren – von links! (lang)
audio
Gute Gründe staatliche Maßnahmen zu kritisieren – von links!
audio
Einschüchterungsklage gegen Umweltaktivistin im Kosovo
audio
Gesamtsendung 20.1.2021
audio
Linke Kritik an staatlichen Corona-Maßnahmen

Der viel umstrittene AMS-Algorithmus wurde als Testlauf bereits bundesweit ausgerollt, und das, obwohl es von vielen Seiten Kritik hagelte. Insbesondere in der aktuellen Situation der Rekordarbeitslosigkeit warnen Expert*innen vor Einführung dieses Systems, da die Gefahr der Fehleinschätzung und der Diskriminierung von Arbeitssuchenden, die auf Hilfe angewiesen sind, besonders hoch ist. Die Datenschutz-NGO epicenter.works hat die verschiedenen Kritikpunkte kürzlich in einer Pressekonferenz präsentiert – wir fassen für euch zusammen.
Zunächst erklärt Andreas Czák, wie das System Menschen kategorisiert.

Schreibe einen Kommentar