• Literatur und Musik: Betrachtungen
    54:18
  • MP3, 256 kbps
  • 99.46 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Über Zugänge zur Kunst, Motivation, Scheitern, über politische Verantwortung, und vieles mehr.

Gespräche mit zwei Künstlern, welche die Vielseitigkeit in ihrer Kunst vereint: zum einen Franzobel – Schriftsteller, der Genres bedient wie Romane, Gedichte, Kinderbücher, Theater, und der sich auch immer wieder den Genrekategorisierungen entzieht; zum anderen Renald Deppe – Saxophonist und Klarinettist, Komponist, Zeichner, und Kurator diverser Veranstaltungsreihen (wie „Lost & Found“ in der Strengen Kammer des Porgy & Bess).

Mit Franzobel und Renald Deppe habe ich über deren Zugänge zur ihrer Kunst, ihre Motivation, über das Scheitern, über politische Verantwortung, und vieles mehr gesprochen.

Gestaltung: Mischa G. Hendel

Musik:
„makroPHONIA“ (Projekt von Renald Deppe & Michael Bruckner-Weinhuber, entwickelt gemeinsam mit koreanischen Musiker_innen; Live-Mitschnitt aus dem Klangraum Krems beim Festival IMAGO DEI 2012)
„Nid Alls“ by chuffDRONE