Skandal aufgedeckt: Schweinefabrik mit katastrophalen Zuständen

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2020-06-19_schweineskandal
    39:24
audio
12 1/2 Stunden Besetzung einer großen Schweinefabrik
audio
Gedanken zum Wolf ua mit Gudrun Pflüger
audio
Vegan auf Reisen
audio
Fleisch aus dem Labor als Hunde- und Katzenfutter?!
audio
Die Kampagne gegen den Vollspaltenboden in der Schweinehaltung
audio
DSGVO – hilfreich oder repressiv?
audio
Behördenschikanen gegen Tierschutzdemos
audio
Über das neue Buch „... und es fühlt wie Du den Schmerz!“
audio
Die einzige echte Tierschutzsendung im TV: „Unsere Tiere“
audio
Über den Abschuss von Europas größtem Bären Arthur

Werbung mit Strohschweinen, aber Vollspaltenboden ohne Stroheinstreu.

Landwirtschaftsministerin Köstinger und Tierschutzminister Anschober verhandeln eine neue Verordnung zur Haltung von Schweinen. Wird der Vollspaltenboden verboten?
Mitten in diese Diskussion platzt die Aufdeckung eines weiteren Schweineskandalbetriebs. Grauenhafte Zustände aber süße Werbung mit Strohschweinen. Eine Aktivistin hat die Filme aus der Schweinefabrik analysiert und Anzeige erstattet.

vgt.at/presse/news/2020/news20200616mn.php

Schweine: die erschütternde Vollspalten-Realität hinter dem Stroh-Vorzeigestall

Leave a Comment