071 Klimavolksbegehren

Podcast
Die Sonne und wir
  • 20200617_071_Die Sonne und wir_Klimavolksbegehren_Traxler_30-00
    30:00
audio
30:00 Min.
Klimakrise: Bienen bedroht?
audio
30:00 Min.
Wie ernähre ich mich klimafreundlich?
audio
30:00 Min.
Gas und Atom: eine (Übergangs)Lösung?
audio
30:00 Min.
Klimakleber und Kanzler: Reinhard Steurer ordnet ein
audio
30:00 Min.
Nachhaltigkeit im Weltraum
audio
30:00 Min.
Wurzeralm-Fraunkar: "Müssen Wintertourismus neu denken"
audio
30:00 Min.
"Wir verklagen den Staat"
audio
30:00 Min.
Skiprofi & Klimaaktivist - geht das?
audio
30:00 Min.
Autoland Österreich, oder etwa nicht?
audio
25:40 Min.
Klimakrise in den österreichischen Medien

Das Klimavolksbegehren startet in die Eintragungswoche. Das ist Grund genug, herauszufinden, was das Klimavolksbegehren eigentlich ist, warum wir das brauchen und was hinter den Forderungen steckt. Dazu haben wir Johannes Traxler, Bezirkskoordinator des Klimavolksbegehren in Freistadt, zum Gespräch eingeladen.

0 Kommentare

  1. 22.-29.6 Eintragungswoche Klimavolksbegeheren
    Wir spüren die Auswirkungen der Klimakrise schon jetzt! Unsere Gletscher verschwinden, unsere Äcker und Wälder vertrocknen, die Hitze belastet uns alle. Wir müssen Österreich vor drohenden Milliardenkosten, Artensterben und Gesundheitsgefahren bewahren. Unsere Kinder verdienen eine lebenswerte Heimat. Darum fordern wir (verfassungs-)gesetzliche Änderungen, die Klimaschutz auf allen Ebenen ermöglichen und leistbar machen.
    Hier die detaillierten Forderungen: https://klimavolksbegehren.at/forderungen/
    In der Eintragungwoche kann das Klimavolksbegehren auf jedem Gemeinde-/Bezirksamt oder online per Handysignatur unterstützt werden.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar