“Wenn wir streiken, steht die Welt still” – F*Streik in Graz 2020

Podcast
genderfrequenz
  • F*Streik Graz
    12:08
audio
Auswirkungen des Abtreibungsverbotes in Polen
audio
Genderfrequenz-Spezial: Interview mit Natasha A. Kelly (extended Version)
audio
#42 Umagaunan mit Kaya (16.5.2021)
audio
Solidarisch gegen das Patriarchat, weltweit!
audio
Kim Jiyoung, geboren 1982 - Rezension
audio
Patika Graz: „Patriarchale Gewalt weltweit solidarisch bekämpfen“ (kurz)
audio
Patika Graz: "Patriarchale Gewalt weltweit solidarisch bekämpfen" (lang)
audio
Gegen DIESEN Feminismus!
audio
Miniserie: "Gender, Affekt und Politik" (Teil 3)
audio
Gegen DIESEN Feminismus! | “Feeling Bad? It Might Be Political!”

“Wenn wir streiken, steht die Welt still!”
So lautet eines der Mottos, mit dem das f*streik-Kollektiv am 12. Juni zum feministischen Streik in Graz aufrief.
Gründe zum Streiken gibt es genug: unbezahlte und unsichtbare Sorge-, Pflege- und Reproduktionsarbeit, die hauptsächlich von Frauen* verrichtet wird, zunehmende Gewalt gegen Frauen* und Queers – und das innerhalb patriarchaler, kapitalistischer und rassistischer Strukturen.

genderfrequenz war beim Aktionstag in Graz dabei und bringt eine Reportage vom feministischen Streik.

Leave a Comment