Die Kurzarbeit geht in die Verlängerung: Was sich alles ändert

Podcast
Hocknkabinett
  • Hockn_Kurzarbeit_Phase2_Brokes_lang
    30:37
audio
Käthe Leichter: Eine starke Stimme für Frauen
audio
Käthe Leichter2: Eine Stimme für Frauen
audio
Käthe Leichter1: eine Stimme für Frauen
audio
Die Geschichten hinter einer "Klassen"-Reise
audio
Jobsuche für junge Frauen
audio
Was man aus Löhnen der Vergangenheit lernt
audio
Armut im Lockdown
audio
Zivilcourage statt Hass im Netz
audio
100 Jahre Arbeitslosenversicherung
audio
Die Liebe zum Plan B

Zum Höhepunkt der Corona-Krise waren 1,3 Millionen Menschen in Kurzarbeit. Aktuell ist diese Zahl um 200.000 gesunken. Für Betriebe, die weiterhin stark mit Nachwirkungen der Krise kämpfen, gibt es die Möglichkeit ab Juni die Kurzarbeit um drei Monate zu verlängern. Dabei haben die Sozialpartner einige Verbesserungen ausgehandelt: es gibt mehr Klarheit über die Dienstzeiten, Dienst auf Abruf ist nicht vorgesehen. Auch Lehrlinge steigen im adaptierten Modell besser aus, sagt AK-Arbeitsrechtsexperte Philipp Brokes.

Leave a Comment