Buchrezension: Schlüsselwerke der Cultural Studies (hg. v. Hepp/Krotz/Thomas)

Sendereihe
Selected Books of (Post-)Modern Science
  • schlüsselwerke der cultural studies v.1.3
    59:00
audio
Buchrezension_ Megan Warin: Abject Relations. Everyday Worlds of Anorexia. New Brunswick, New Jersey and London: Rutgers University Press, 2010
audio
Buchrezension: Gary Shapiro _ Archaeologies of Vision. Foucault and Nietzsche on Seeing and Saying. - The University of Chicago Press: Chicago, 2003.
audio
Buchrezension: Axel Honneth - Das Recht der Freiheit. - Suhrkamp Verlag: Berlin 2011
audio
Buchrezension: Daston/Galison_Objektivität. - Suhrkamp Verlag: Frankfurt am Main, 2007
audio
Buchrezension: Philippe Ariès Lhomme devant la mort. Paris : Éditions du Seuil, 1977 (dtsch. : Geschichte des Todes)
audio
Buchrezension: Arnold Van Gennep - The Rites of Passage (1960) [fr. orig.: 1909]
audio
Buchrezension: Thomas S. Kuhn - The Structure of Scientific Revolutions, 2nd edition, 1970
audio
Buchrezension: Theodor W. Adorno - Ästhetische Theorie
audio
Buchrezension: Denis Hollier - Against Architecture. The Writings of Georges Bataille (1989)
audio
Buchrezension_Henri Lefebvre_The Production of Space_(2009 [orig. 1974])

Für diese Sendung habe ich ein Buch ausgesucht mit dem Titel „Schlüsselwerke der Cultural Studies“ (hg. v. Andreas Hepp, Friedrich Krotz u. Tanja Thomas). Nach einer Einleitung in die Materie geht es in der Sendung – dem Aufbau des Buches folgend – einerseits um Bezugsfelder und andererseits um einzelne Werke der ‚Cultural Studies‘. Unter den Bezugsfeldern werden Roland Barthes, Pierre Bourdieu und Michel Foucault behandelt. Unter den Autoren der ‚Cultural Studies‘ werden Ien Ang’s Werk und ein Werk über jugendliche Subkulturen behandelt. Weiters wird in besonderer Weise auf Stuart Hall, einen der Gründerväter der Cultural Studies, eingegangen. Zum Ausklang der Sendung gibt’s Musik: Dream Theater – A Nightmare to Remember (Album: Black Clouds and Silver Linings).

Schreibe einen Kommentar