Corona und Co.Working.Neumarkt

Podcast
Corona: Mühlviertel wie geht‘s?
  • 20200610_Co.Working.Space.Neumarkt_13-16
    13:13
audio
Das persönliche Gespräch ist nicht zu ersetzen
audio
Jugendliche sollten mehr gehört werden
audio
Eliten kann man mit Argumenten nicht überzeugen!
audio
Wir können noch Hilfe brauchen
audio
Lass uns telefonieren!
audio
Die Privatsphäre ist für die Polizei tabu!
audio
Wir müssen den Arbeitslosen helfen!
audio
Man braucht uns nur anzurufen
audio
Das Prinzip der Verschwörung ist, dass die Verschwörer geheim bleiben.
audio
Wir versuchen immer möglichst rasch zu sein

Am 2. Juni 2020 feiert der erste „Coworking-Space“ im Mühlviertel sein dreijähriges Bestehen. Die dynamisch wachsende Neumarkter Bürogemeinschaft zeigt, dass die Idee des gemeinschaftlichen Arbeitens nicht nur in den Großstädten erfolgreich ist. Sylvia Steininger ist eine von vielen die eben diesen Co.Working.Space nutzt. Wie hat das Arbeiten in der akuten Corona-Krise funktioniert, und was sagt das aus über die zukünftige Nutzung?

Bei Interesse wenden Sie sich an: coworkingneumarkt@liwest.at

Documents

co_working_neumarkt_01, PDF, 207.4 kB Download

Leave a Comment