Aufhören – Literatur zum Wochenausklang 62 S

Podcast
Aufhören – Literatur zum Wochenausklang
  • 20200606_Aufhören_Halvax_10_10-00
    09:59
audio
Aufhören - Literatur zum Wochenausklang 126
audio
Aufhören - Literatur zum Wochenausklang 125
audio
Aufhören - Literatur zum Wochenausklang 124
audio
Aufhören - Literatur zum Wochenausklang 123
audio
Aufhören - Literatur zum Wochenausklang 122
audio
Aufhören - Literatur zum Wochenausklang 121
audio
Aufhören - Literatur zum Wochenausklang 120
audio
Aufhören - Literatur zum Wochenausklang 119
audio
Aufhören - Literatur zum Wochenausklang 118
audio
AUFHÖREN - Literatur zum Wochenausklang 117

Folge 10 mit Literatur von Verena Halvax. Noch einmal ein Ausschnitt von “Am Kippen”, erschienen heuer bei Sisyphus.

Sendungsgestaltung und Aufnahme: Gunther A. Grasböck

Studiotechnik und Schnitt: Marita Koppensteiner

Musikübergänge aus Privatarchiv.

GRUNDSÄTZLICHES ZUR SENDEREIHE: “Aufhören – Literatur zum Wochenausklang” möchte deutschsprachigen AutorInnen, gleich welchen Ranges, ein Forum bieten, ein Quartal lang im Rundfunk präsent zu sein. Quasi “häppchenweise” soll ein ungefährer Querschnitt des künstlerischen Schaffens dem Hörer näher gebracht werden, wobei die Textauswahl dem Sendungsgestalter obliegt. Fortsetzungen in geschlossenen Folgen sind dabei nicht zwingend vorgesehen, aber fortsetzungsweise, mit Auslassungen, möglich. Es soll  ja auch das Interesse des Lesers geweckt  werden. In der letzten, einstündigen Sendung kommt schließlich die Autorin/der Autor zu Wort, in einer locker gemütlichen Plauderei mit mitgebrachter Lieblingsmusik. Die Reihe versteht sich in keinster Weise als literaturkritische Sendungsmaschinerie oder dergleichen.

Herzlichen Dank dem FRF Team für die umfassende Unterstützung in dieser schwierigen Zeit, im besonderen Frau Marita Koppensteiner, die es immer wieder schafft, aus meinen Schnipseln Sendefolgen zu zaubern! Sie müssen sich vorstellen, liebe Hörerinnen und Hörer, wir waren bis vor kurzem alle im Homeoffice, und trotzdem lief alles wie geplant weiter!

Leave a Comment