Die größte Herausforderung ist der Hunger

Sendereihe
Radio AGEZ
  • Corona weltweit
    29:25
audio
Klimakrise - lokale Auswirkungen - Einsatz für Klimagerechtigkeit
audio
Veranstaltungen zum Recht auf Nahrung
audio
Seenotretter direkt
audio
Fünf Jahrzehnte Entwicklungszusammenarbeit in Brasilien - Portrait Johann Kandler
audio
Projektpartner/innen aus Kenia erzählen
audio
„Teller füllen, Leben retten“. Hunger im Südsudan und in Burundi
audio
Kinderarbeit stoppen
audio
"Keiner wird vergessen." Armut im EU-Vorsitzland Rumänien
audio
40 Jahre Südwind - Teil 2

Einblicke in die Coronakrise weltweit

Die Dreikönigsaktion, das Hilfswerk der Katholischen Jungschar, kann mit den gesammelten Sternsingerspenden jedes Jahr rund 500 Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika finanzieren. Durch die aktuelle Coronakrise, hat sich die Situation vieler Menschen im Globalen Süden drastisch verändert und mit ihr auch die Arbeit der Projektorganisationen der Dreikönigsaktion. In dieser Sendung erzählen Eva Wallensteiner, Clemens Koblbauer und Maria Pawelka von den Veränderungen seit der Coronakrise in Indien, Nicaragua und Kenia, vor welchen Herausforderungen die Partnerorganisationen der Dreikönigsaktion stehen und welche Chancen sich daraus ergeben könnten.

Weitere Infos auf  www.dka.at

Interviewgäste: Eva Wallensteiner, Clemens Koblbauer, Maria Pawelka

Sendungsgestaltung: Katharina Kaineder

Schreibe einen Kommentar