• Joze Blajs je postal upokojenec
    38:06
  • MP3, 256 kbps
  • 69.76 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

 

 »Kako čas hitro mine« potrjuje naš današnji gost, Jože Blajs, ki se je po več kot 36-ih letih vodenja Mladinskega doma v Celovcu odpravil v zaslužen pokoj. Ravnateljstvo mladinskega središča je zamenjal za rokodelska opravila, red in disciplino iz Mladinskega doma, pa bo še naprej rahljal s satiro in kabarejem.

»Wie schnell die Zeit vergeht« bestätigt uns der heutige Gast Jože Blajs, der nach 36 Jahren als Direktor des Jugendheims »Mladinski dom« in Klagenfurt seinen ersten Monat in Pension genießt. Er tauscht die Arbeit des Direktors für Handwerkliches rund ums Haus, die Ordnung und Disziplin aus dem Jugendheim wird er sich jedoch beibehalten.

Gestaltung I oblikovanje: Sara Pan