• Queering the Family!?
    59:53
  • MP3, 128 kbps
  • 54.84 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

2010 wurde in Österreich die eingetragene Partner_innenschaft für gleichgeschlechtliche Paare eingeführt. Der Weg zu einem Familienrecht, das der gelebten Vielfalt an Lebensformen gerecht wird, ist aber noch weit. In einem Live-Studiogespräch fragt Radio Stimme nach Vorschlägen für eine radikale, queer-feministische Familienrechtsreform, in deren Zentrum die Schaffung rechtlicher Anerkennungsmöglichkeiten für möglichst viele Familienformen steht. Zu Gast ist Sushila Mesquita, die in diverse queer-feministische, anti-rassistische und popkulturelle Zusammenhänge und Projekte verstrickt ist. Gefordert wird u.a. die Loslösung des Familienbegriffs von Reproduktion sowie eine Pluralisierung der Modelle von Elternschaft. Wie vielfältig diese bereits gelebt wird, zeigt ein Beitrag, in dem Eveline Yve_s Nay über Regenbogenfamilien in der Schweiz spricht.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Radio Stimme
Radio Stimme Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
03. Mai 2011
Veröffentlicht am:
04. Mai 2011
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
,
Tags:
, , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Dagmar Urban, Sonja Hofmair
Zum Userprofil
avatar
Radio Stimme
radio.stimme (at) initiative.minderheiten.at
1060 Wien