• Franz Rohrmoser - Bauernkonflikte
    19:32
  • MP3, 128 kbps
  • 17.89 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Radio Freequenns führte ein Gespräch mit dem Konfliktforscher Franz Rohrmoser, der sich mit der Situation der Bauern beschäftigt. Er verfasste die Analyse „Eine klima- und mitweltgerechte Landwirtschaft braucht eine Ökologisierung der Beziehungen.“ In dem Gespräch geht es um Lobbywesen in der Agrarpolitik, das Beziehungsgeflecht der Dreieinigkeit Bauernkammer-Bauernbund-Raiffeisenbank, die Doppelfunktionäre, Wertschöpfung, zentrale Molkereibetriebe, die Abhängigkeiten der Bauern und das System negativer Arbeitsteilung.