Linie 1 in den Linzer Kammerspielen.

Podcast
Libretto
  • 2011.05.01 Linie 1
    58:59
audio
„Welt aus den Fugen“: Die Spielzeit 2018/19 im Landestheater Linz
audio
Die Operetten Land des Lächelns“ und „Blume von Hawaii“ in Bad Ischl
audio
„West Side Story“, „Chicago“ und „Mama mia“
audio
Salzkammergut- und Strudengau-Festwochen und „Gräfin Maritza“
audio
Die Operette "Die lustige Witwe" in Zell an der Pram
audio
Der Tod in Venedig
audio
Das Musical „Attentäter“ und die Balkanoperette am Landestheater und „Blütenträume“ im Wissensturm.
audio
Die Oper „Eugen Onegin“ im Musiktheater Linz
audio
"Eugen Onegin" im Musikheater Linz
audio
Die Oper „Brundibar“ und Theaterpädagogik am Linzer Landestheater

Gäste von Walter Ziehlinger sind der Produktionsleiter Dr. Uwe Lohr, der Regisseur Kevin E. Rosenau, die Dramaturgin Elisabeth Strauß, sowie Ambra Schuster und Klaus Schwarzenberger, zwei Mitwirkende aus dem Team „Freispiel“. Seit 25 Jahren wird in Berlin das Musical „Linie 1“ gespielt. Eine musikalische Revue von Volker Ludwig und Birger Heymann über Leben und Überleben in der Großstadt, über Hoffnung und Anpassung, Mut und Selbstbetrug, zum Lachen und Weinen, zum Nachdenken über sich selbst.  Die Aufführung findet im Rahmen der U-Hof-Reihe „Freispiel“, jedoch in den Kammerspielen statt. Es wirken überwiegend Laiendarsteller mit, die unter profihaften Bedingungen geprobt habe und seit 25. April 2011 auf der Bühne der Kammerspiele stehen.

Weiters berichtet die Dramaturgin Julia Zirkler über die Vorbereitungen zum Ballett „Rumi in Flammen“.

(Erstausstrahlung im „Radio für Senioren: 21. April 2011)

Leave a Comment