Corona vs. Menschenrechte

Podcast
Radio AUGUSTIN
  • Patzelt2020Corona
    20:34
audio
eing`SCHENKt mit Nina Horaczek
audio
Portrait Nadia Baha & Changeover von Jürgen Plank
audio
Ein Portrait von Nadia Baha, Kulturarbeiterin und Kabarettistin
audio
Clara MODER, Sozioökonomin, Klimasoziale Politik?
audio
Zündstoff mit Claudia-Maria Luenig. Bildende Künstlerin und Kuratorin
audio
aufg'legt: KMT
audio
Renate A. : Wahre Heldinnen Teil1
audio
Im Kampf gegen die Nazis: Herbert Traube
audio
ZÜNDSTOFF zu Gast die Journalistin Denise Zöhrer
audio
Wenn ein Scout auf Obdachlose schaut

Ende Februar war alles noch ganz anders. Aus China kommend tauchte Covid-19 gerade am Wahrnehmungshorizont auf. Medial war eher die Situation von Flüchtlingen an der griechischen Grenze und in griechischen Lagern ein Thema, die von der Türkei als politischer Spielball mißbraucht wurden. Was hat sich an der Situation von Menschen, die auf der Flucht sind, in den vergangenen drei Monaten geändert? Im „Ferngespräch“ schlägt Heinz Patzelt, Generalsekretär von Amnesty International Austria, einen großen Bogen: von Menschen, die auf der Flucht vor Gewalt sind, bis hin zur österreichischen Flucht vor Covid 19.

Info: amnesty.at

Schreibe einen Kommentar