Wie steht es um die Menschenrechte? Heinz Patzelt im Gespräch.

Podcast
Amnesty informiert – die monatliche Sendung für die Menschenrechte.
  • Amnesty Informiert Mai 2020 Wie steht es um die Menschenrechte? Heinz Patzelt im Gespräch.
    59:54
audio
Das Menschenrecht auf Bildung
audio
Flucht aus Afghanistan und unser Netzwerk "Flucht und Migration"
audio
Poetry Slam für Menschenrechte da capo!
audio
24 Stunden unverzichtbar- die Situation von 24-Stunden-Betreuer*innen in Österreich
audio
Menschenrecht Impfung- wie gerecht wird weltweit gegen Corona geimpft?
audio
Die Bhima-Koreagon-16; politische Gefangene in Indien
audio
Menschenrechtsmusik 2020/21
audio
Amnesty Jahresbericht 2020/21
audio
Menschenrecht Schwangerschaftsabbruch?
audio
Trumps Erbe. Bidens Auftrag.

Der Amnesty Bericht zu Europa und Zentralasien ist erschienen. Für uns ein guter Anlass, um mit Heinz Patzelt zu sprechen.

Heinz Patzelt ist Generalsekretär von Amnesty International Österreich. Er beobachtet und kommentiert in dieser Rolle schon  seit vielen Jahren die Lage der Menschenrechte.

Anlässlich des Erscheinens des Amnesty-Jahresberichts 2019 zu Europa und Zentralasien haben wir am 16. April mit ihm unser – schon traditionelles – Gespräch geführt. Wegen der besonderen Umstände diesmal per Telefon.

Wie steht es also derzeit um die Menschenrechte in Europa und in der Welt? Welche Themen beschäftigen uns besonders? Darüber und natürlich auch über die Reaktion der Regierungen auf COVID-19 haben wir mit Heinz Patzelt gesprochen.

Außerdem berichten wir über eine eben heraus gekommene Amnesty-Analyse der Corona-Maßnahmen der österreichischen Regierung. Aktuelle Meldungen zur Todesstrafe schließen die Sendung ab.

Gestaltung: Martin Walther, Sarah Walther, Moderation: Martin Walther

Leave a Comment