Essen während Corona – Generalprobe für eine Ernährung in der Klimakrise

Podcast
Lichtgabel
  • Essen - Generalprobe
    55:49
audio
Milch und Fleisch - gehören zusammen!
audio
Lebensmittelpunkt - Lebensstil - Landwirtschaft
audio
Landwirtschaftskammer Tirol wird demokratischer
audio
Moore und Moorverträgliche Bewirtschaftung in der Landwirtschaft
audio
Vision resiliente Landwirtschaft
audio
Finanzierungsmodelle für innovative Ideen
audio
Variation und Inspiration in der Landwirtschaft
audio
cap-for-future.eu - Trauerspiel Gemeinsame Agrarpolitik
audio
Bewusst Tirol - Glanz und Gloria
audio
Apfelsortierblues

Rahmenbedingungen und Gedanken zum Essen in Corona-Zeiten ändern Gewohnheiten von vielen Personen.  Erzwungen oder freiwillig wird gesundes Essen aus der Nähe wichtiger. Gleichzeitig beeinflussen Regierungsbeschlüsse unser tägliches Leben und unsere Angewohnheiten. Grundbedürfnisse werden definiert, Prioritäten für die zwingend notwendigen Leistungen für die Gesellschaft gesetzt. Schlüsselarbeitskräfte sind auch Personen in der Lebensmittelversorgung. Wie sich diese Veränderungen in der Gesellschaft auswirken und ob sie auch nach der Krise weiter bestehen bleiben, besprechen wir mit Ass.-Prof. Dr. Bettina Mahlert vom Institut für Soziologie, der Universität Innsbruck. Können solche Gewohnheits-Änderungen auch Schlüsse auf Essgewohnheiten in der Klimakrise werden?

Leave a Comment