WOS IBABLEIBT- im Gespräch mit Welt & Co

Podcast
sprache. wurzeln. sterne.
  • Alfred Woschitz
    58:33
audio
IN DIE LUFT GESCHRIEBEN- zu Besuch bei Werner Hofmeister im Museum für Quellenkultur
audio
DIE POETISCHE NACKTHEIT DER GEGENWART - Stefan Feinig über sein Leben als Schriftsteller
audio
EIN KIPPEN IN DIE MOLLTONARTEN -die Schriftstellerin Eva Possnig-Pawlik
audio
In der Lichtung mit KATARINA HARTMANN
audio
ZURÜCK ZUM ANFANG
audio
FOLK SONG - im Gespräch mit Tonč Feinig und Edgar Unterkirchner
audio
HAUS IM SOMMER - Horst Dieter Sihler erinnert sich
audio
WORLD IN A NUTSHELL- das Singer/Songwriter Duo Galvin & Sko
audio
UNSTERBLICHE IDEEN- der Historiker Alexander Verdnik über den Nationalsozialismus in Kärnten
audio
DAS GEDÄCHTNIS DES ORTES/ Kraj in njegov spomin - ein Vergegenwärtigung Projekt

ACHTUNG: Leider hat es beim Hochladen ein Problem gegeben- die ersten 3 Minuten gibt es nichts zu hören, dann beginnt das eigentliche Programm. bei 3.20 Minuten.

Der Villacher Alfred Woschitz ist seit über 20 Jahren als Kulturarbeiter in Wien und Kärnten aktiv.   Als Obmann des Vereins Welt & Co  widmet er sich der Symbiose von Literatur, bildender Kunst und Musik sowie der Förderung von  Gedenkkultur. Ein Gespräch über den kontroversen Kärntner Schriftstellers und  Dialektdichters  Bernhard C. Bünker, die kulturellen und menschlichen Herausforderungen in Kärnten,  und  über diverse Projekte und Kooperationen im Alpe Adria Raum.

http://www.ewigkeitsgasse.at/

 

1 Kommentar

  1. Liebe Monika,

    es ist immer wieder ein Genuss dich und deine Gäste zu zuhören!

    Liebe Grüsse aus Linz,
    Gazmend

    Reply

Leave a Comment