ReKI Freistadt und Mehrsprachigkeit

Podcast
Corona: Mühlviertel wie geht‘s?
  • 20200507_ReKI's Freistadt_13_00
    12:59
audio
Das persönliche Gespräch ist nicht zu ersetzen
audio
Jugendliche sollten mehr gehört werden
audio
Eliten kann man mit Argumenten nicht überzeugen!
audio
Wir können noch Hilfe brauchen
audio
Lass uns telefonieren!
audio
Die Privatsphäre ist für die Polizei tabu!
audio
Wir müssen den Arbeitslosen helfen!
audio
Man braucht uns nur anzurufen
audio
Das Prinzip der Verschwörung ist, dass die Verschwörer geheim bleiben.
audio
Wir versuchen immer möglichst rasch zu sein

ReKI – Regionale Kompetenzzentren für Integration und Diversität der Volkshilfe unterstützen Gemeinden bei Bestrebungen für gutes Zusammenleben von einheimischen und zugewanderten Menschen. Im Bezirk Freistadt ist dafür Cigdem Carikci zuständig. Sie vernetzt momentan Migrantenselbstorganisationen, Brückenbauer:innen und wichtige Akteure aus Freistadt, um u.a. die Zielgruppe mit mehrsprachigen Informationen rund um Corona zu versorgen.

Weitere Informationen zu ReKI Freistadt, hier.

Leave a Comment