Abschlussdiskussion: Was kann Familie?

Podcast
Symposion Dürnstein 2020
  • _FokusWissen_Duernstein2020_Abschlussdiskussion Was kann Familie_vom20200307_53-03
    53:03
audio
Michael Hartmann - Vererbter Reichtum, vererbte Armut
audio
Florian Werner - "Kinder der Apokalypse"
audio
Renate Breuß - Werkraum Bregenzerwald
audio
Maria Auböck - Landschaft als Kulturerbe
audio
Podiumsdiskussion: Kultur gleich Religion gleich Identität?
audio
Impulsvorträge: Katrin Praprotnik & Frederic Lion
audio
Stefan Weidner - „Neue west-östliche Perspektiven auf das existenzialistische Erbe“
audio
Johannes Rauchenberger - reliQte 2.0
audio
Shahidha Bari - The Transitional Museum: Collecting the World and Seeing the Global

Sie hören eine Podiumsdiskussion, die den Abschluss des Symposion Dürnstein 2020 bildete. 3 Referent*innen diskutieren zum Thema: “Was kann Familie?”

Es sprechen:
Barbara van Melle, Unternehmerin, Autorin und Slow Food
Aktivistin aus Wien
Florian Werner, Autor des Buches Kinder der Apokalypse
und Michael Hartmann, em. Professor für Soziologie, TU Darmstadt

Sie reflektieren in der Podiumsdiskussion das Symposion Dürnstein 2020 und stellen sich den Fragen des Publikums in Bezug auf die von Ihnen gehaltenen Vorträge.

Die Diskussionsrunde fand am 7. März 2020 im Stift Dürnstein statt. Durch die Diskussion führt Joachim Schwendenwein

Leave a Comment