Radio transnational – 1.-Mai-Sondersendung

Podcast
O94SPEZIAL
  • 20200501MAYDAY
    180:59
audio
56:56 Min.
Die feministische soziale Bewegung NIUNAMENOS
audio
56:57 Min.
ZONK!?!! 2022 – Action! – Live vom Georg-Danzer-Steg
audio
56:57 Min.
ZONK!?!! 2022 – Maiken Beer – Live vom Maria-Restituta-Platz
audio
56:57 Min.
ZONK!?!! 2022 – Die Eröffnung – Seltsame Musik für seltsame Orte
audio
1 Std. 56:51 Min.
Josefstädter Straßenfest 2022
audio
1 Std. 49:18 Min.
Live-Übertragung vom Strassenfest der Aids Hilfe Wien
audio
1 Std. 30:00 Min.
Radio Slumber: Séance No. II
audio
57:00 Min.
Queen of the Night - GMCLA 's Alive Music Project
audio
56:58 Min.
Andersrum ist nicht verkehrt in Mariahilf
audio
56:46 Min.
Töchtertag April 2022

May 1st. A historic day, usually filled with protests, rallies and solidarity. But this year it is different. Less Protests, more restrictions, less speeches, more silence.
This is why there is the May 1st Radio show.
Radio Pnode – Paris / Radio Virus – Milano and Radio ORANGE -Vienna team up for this feature live show from 16h-19h CEST.
There will be also a early morning Show by Radio-show „Quarantimes“ on FSK from 7h – 8h CEST

The content will be critical, clearly voicing out deficiencies in the current situation and articulating political issues. The show will point out the many crises ignored by mainstream media and politics, for example Situation of homeless people during Covid_19, situation of field workers, situation of refugees, etc.. And of course there will be nice tunes about protest, resistance and solidarity!
Join in – MAY 1st on various Radio Stations!

***

1. Mai. Ein historischer Tag, der gewöhnlich mit Protesten, Kundgebungen und Solidarität gefüllt ist. Doch dieses Jahr ist es anders. Weniger Proteste, mehr Einschränkungen, weniger Reden, mehr Schweigen.
Aus diesem Grund gibt es die Radiosendung zum 1. Mai.
Radio Pnode – Paris / Radio Virus – Milano und Radio ORANGE – Wien arbeiten bei dieser Live-Sendung von 16.00-19.00 Uhr zusammen.

Der Inhalt wird kritisch sein, Mängel in der gegenwärtigen Situation klar zum Ausdruck bringen und politische Fragen artikulieren. Die Show wird auf die vielen Krisen hinweisen, die von den Mainstream-Medien und der Politik ignoriert werden, z. B. Situation der Obdachlosen während Covid_19, Situation der Feldarbeiter_innen, Situation der Geflüchteten, etc. Und natürlich wird es auch schöne Melodien über Protest, Widerstand und Solidarität geben!
Hört mit – 1. MAI auf verschiedenen Radiosendern!

https://coview.info

Schreibe einen Kommentar