„Die Menschen fragen sich, sollen wir von Corona oder von Hunger sterben“

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Corona in Indien
    07:27
audio
30:00 Min.
Konferenz für Feminismus | LGBTIQ Rechte unter den Taliban in Afghanistan | LGBTIQ Demonstration in Nigeria
audio
30:00 Min.
Masomah Regl zu Afghanistan | Korruptionsbekämpfung in Österreich | Fracking und Flüssigerdgas
audio
30:00 Min.
Letzte Chance: Unterstützt das Black Voices Volksbegehren | Konsumkritik: Verein "Werbefrei" fordert eine werbefreie Stadt
audio
30:00 Min.
Afromäßig österreichisch | Brücken bauen – raus aus der Isolation | Seapunks bauen ein Schiff
audio
30:00 Min.
Bäuerliche Solidarität mit ukrainischen Kleinbäuer:innen | Rassismus gegen Romn:ja auf der Flucht | Sichere Kommunikation und Aktivismus
audio
29:24 Min.
Internationaler Tag der Roma | Wie über rechtsextreme Prozesse sprechen
audio
30:01 Min.
Wahlen in Ungarn: Sieg für Orbans Partei | Kriegsdienstverweigerung in Russland, Belarus und der Ukraine
audio
29:20 Min.
"Mr. Bond": Nazirapper aus Kärnten vor Gericht | Grazer Grundwehrdiener: Unterstützung für Nazi-Rapper "Mr. Bond"
audio
04:44 Min.
Grazer Grundwehrdiener: Unterstützung für Nazi-Rapper "Mr. Bond"
audio
12:21 Min.
"Mr. Bond": Nazirapper aus Kärnten vor Gericht

Ein Beitrag aus einem Land, in dem social distancing nur schwer umsetzbar ist – Indien. Siyad Rawther kommt aus Indien, lebt seit mehr als vier Jahren in Österreich und arbeitet als Krankenpfleger. Er gibt Einblicke in die aktuelle Situation in Indien aufgrund der Corona-Pandemie und spricht vor allem über sein Herkunftsland Kerala in Südindien.

Schreibe einen Kommentar