• Corona in Indien
    51:40
  • MP3, 149.75 kbps
  • 55.34 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In dieser Sendung hören Sie drei ineinander verwobene Interviews mit Eva Wallensteiner, Projektreferentin der Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung Österreichs, und ihren indischen Kolleginnen, Sayantani Basak und Ankita Sengupta, die in Westbengalen bei der Organisation „Prantakatha“ tätig sind. Alle drei berichten eindrücklich über die aktuelle Lage in Indien, wo ein Lockdown seit 25. März 2020 herrscht, der vier Stunden vorab ausgerufen wurde. Die Entwicklungsakteurinnen schildern über die positiven als auch negativen Seiten der Mehrfachkrise, in der strukturelle Ungleichheiten deutlich zutage treten.

Sprachen: Deutsch und Englisch

Webtipps:

https://www.wienerzeitung.at/meinung/gastkommentare/882045-Wohin-geht-Indien.html

https://www.democracynow.org/2020/4/16/arundhati_roy_coronavirus_india

https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/coronavirus-in-indien-die-groesste-ausgangssperre-der-welt,RuFKizJ

Sendungsgestaltung: Tania Napravnik

Fremdmaterial in Corona in Indien
We Shall Over Come by Mahalia Jackson ©
You\'re Gonna Be Okay by Brian & Jenn Johnson ©