• 202004_24_30 AbRock GA70 TEN YEARS AFTER Cricklewood Green_Watt
    59:45
  • MP3, 192 kbps
  • 82.12 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Serie mit großen Alben aus dem  Jahr 1970 setze ich mit dem ziemlich genau vor 50 Jahren erschienenen “Cricklewood Green” von TEN YEARS AFTER fort. Dieses war das dritte Album der Band rund um den charismatischen Gitarristen und Sänger Alvin Lee. Die weiterne Bandmitglieder warne Ric Lee am Schlagzeug, Chick Churchill an den Keyboards und Leo Lyons am Bass.

Das Album, produziert von der Band und Andy Johns ist von Anfang bis zum Ende stimmig. So schreibt Allmusic in einer rücbklickenden Betrachtung: „the band and engineer Andy Johns mix studio tricks and sound effects, blues-based song structures, a driving rhythm section, and Alvin Lee’s signature lightning-fast guitar licks into a unified album that flows nicely from start to finish.“ 

Im Dezember des gleichen Jahres erschien von TEN YEARS AFTER noch das Album “Watt”, dass allerdings nicht ganz so begeistert aufgenommen wurde wie die Vorgängerscheibe. Von diesem Album bit es noch eine Kostprobe zu hören. 

In diesem Sinne: Rock on and let it rock!

 

Wolfgang