884. radio%attac-Sendung, 20.04.2020

Podcast
radioattac
  • Sendung884
    29:25
audio
29:29 Min.
"SAG NEIN!"
audio
29:29 Min.
"Rettet die Wiener Zeitung"
audio
29:30 Min.
"Wie kommen wir da raus?"
audio
29:31 Min.
"Die Letzte Generation"
audio
29:23 Min.
1023 - radio%attac Sendung (Wiederholung 1018.)
audio
29:30 Min.
1022. radio%attac Sendung
audio
29:30 Min.
Rücktöne - bye 2022
audio
29:30 Min.
1020. radio%attac Sendung
audio
29:30 Min.
"Das Ende des Kapitalismus"-II
audio
29:23 Min.
"Das Ende des Kapitalismus" - I.

Die Festung Europa in Zeiten der Corona-Krise

In der heutigen Sendung von Radio Attac geht es um die derzeitige Flüchtlingspolitik der Europäischen Union und warum die Außengrenzen der EU aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus für Nicht-EU-Bürger geschlossen wurden. Hierzu thematisieren wir vor allem die Rolle Griechenlands und die der Türkei.

Des Weiteren beobachten wir im zweiten Teil dieser Sendung, wie sich langsam aber sicher die Befürchtungen zum politischen System in Ungarn bewahrheiten. Der Ministerpräsident von Ungarn Viktor Orbán und seine Partei Fidesz haben Ende März die Notstandsgesetze ausgerufen. Diese Gesetze führen unter anderem dazu, dass das Parlament auf unbestimmte Zeit entmachtet wurde und somit de facto in der Europäischen Union eine Diktatur herrscht.

 

Redaktion: Semi Araya

Schreibe einen Kommentar