• KUPF Sendung Terrorist Tamagotchi
    29:32
  • MP3, 128 kbps
  • 27.04 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ein Facebook-Spiel, wie lustig! Beim letzten KUPF Innovationstopf konnte das servus.at-Projekt „Terrorist Tamagotchi“ die Jury überzeugen. Hintergründe zum Spiel, welches trotz der ernsten Thematik den Humor nicht vernachläßigt.

Wow. Games!

In manchen Diskursen der Informationsgesellschaft heißt es, dass Games die Zukunft im Internet sind. Auf der socialnetwork-platform Facebook gibt es Spiele. servus.at hat es sich nun zur Aufgabe gemacht ein neues Facebook-Spiel zu generieren. Mit Terrorist Tamagotchi können die UserInnen die Problematik des Gläsernen Menschen und die vielfältigen Implikationen eines unkritischen Umgangs mit dem Netz thematisieren.

Hintergrundrauschen

In der Sendung sprechen wir mit EntwicklerInnen von Terrorist Tamagotchi. Thomas Warwaris, Mitglied im servus.at Vorstand, hat die Idee zu dem Spiel maßgeblich mitgetragen; er spricht über techno-politische Hintergründe. Margarita Köhl von der Uni Wien beschäftigt sich schon länger mit Games und Identitäten im Netz.

Die KUPF-Redaktion wünscht eine spannende Sendung.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
KUPF Radio Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
19. April 2011
Veröffentlicht am:
21. April 2011
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Zum Userprofil
avatar
KUPF Kulturplattforum OÖ
kupf (at) kupf.at
4020 Linz