KulturTon: Der Virus und die Kultur

Podcast
KulturTon
  • 2020_04_14_kt_tki_corona
    29:00
audio
Informiert ins Studium
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 20.09.2021
audio
Ein Zauberlehrling im "Zauberwald" in Wattens
audio
Lokal-Geschichten
audio
Mit Wolfspelz ins Bad - Hygiene und Kleiderreinigung im 16. Jahrhundert
audio
Weiyena - Ein Heimatfilm
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 06.09.2021
audio
Das Tirol Panorama am Innsbrucker Bergisel: Gegenwart und Zukunft
audio
Das königliche Spiel – Schachgeschichte in Innsbruck
audio
Herbstzeit = Bildungszeit

Das Veranstaltungsverbot im Zuge der sogenannten Corona-Krise hat auch viele Kulturinitiativen und Einzelkünstler*innen kalt erwischt.

Die TKI – Tiroler Kulturinitiativen, die Interessensgemeinschaft der Tiroler Kulturinitiativen, arbeitet seit Wochen quasi ausschließlich zum Thema Covid-19. Erarbeitet Informationspakete für die Mitglieder und lobbyiert für die Kulturinitiativen auf politischer Ebene.

Für den KulturTon hat Michael Haupt mit der Geschäftsführerin der TKI, Helene Schnitzer, sowie Vorstandsmitglied, David Prieth, der auch im Vorstand der IG Kultur Österreich sitzt, gesprochen und Stimmen von einzelnen Kulturinitiativen eingefangen (in order of appearance: Dietmar Zingl – Leokino, Chris Koubek – pmk und Heart of Noise, Julia Mumelter – Kulturlabor Stromboli, Thomas Schafferer – IG AutorInnen, Hans Mutschlechner – Ummi Gummi, Marco Trenkwalder – Diametrale, Hannah Crepaz – Osterfestival und Galerie St. Barbara, Jessica Ölz – Grammophon).

Weitere Infos: 
tki.at
igkultur.at

 

Leave a Comment