KulturTon: Archiv- und Museumsarbeit in Zeiten von Corona

Podcast
KulturTon
  • 2020_04_10_kt_stadtarchiv_corona
    29:00
audio
Ein Zauberlehrling im "Zauberwald" in Wattens
audio
Lokal-Geschichten
audio
Mit Wolfspelz ins Bad - Hygiene und Kleiderreinigung im 16. Jahrhundert
audio
Weiyena - Ein Heimatfilm
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 06.09.2021
audio
Das Tirol Panorama am Innsbrucker Bergisel: Gegenwart und Zukunft
audio
Das königliche Spiel – Schachgeschichte in Innsbruck
audio
Herbstzeit = Bildungszeit
audio
Uni Konkret Magazin | 16.08.2021
audio
Seide, Samt und Spitzenpositionen

“Was mich schon sehr gefreut hat, ist, dass die Mitarbeiter am liebsten heimlich [ins Depot] eingedrungen wären, um die Arbeit fortzuführen”, erzählt der Leiter des Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck Lukas Morscher in diesem KulturTon.

Auch für das Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck bringen die Ausnahmeregelungen im Zuge der Corona-Krise einige Herausforderungen mit sich. Lukas Morscher, hat ein paar davon benannt, im Home-Office aufgenommen und für den KulturTon zur Verfügung gestellt.

Aber es gibt auch Erfreuliches. Die Mitarbeiter*innen nutzten die Zeit, um einen Bilderblog zu schaffen: innsbruck-erinnert.at lädt zum Schmökern, Staunen und Rätseln ein. Ein guter Zeitvertreib fürs #dahoambleiben.

Leave a Comment