• Radiobande130420
    30:00
  • MP3, 128 kbps
  • 27.47 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Weil viele von uns in dieser Zeit nicht viel hinaus gehen können, holen wir in dieser Sendung das Draußen herein.
SchülerInnen der 4B der WMS Kauergasse beschreiben Straßen und Orte in ihrem Schulbezirk Rudolfsheim-Fünfhaus auf kreative Weise. Zu hören sind Infos, Hörszenen und Gesprächsrunden u.a. über den Auer Welsbach-Park und Schwendermarkt, über den Verein Zeitraum, den Westbahnhof und eine erfundene Hörszene zu einem Internetcafe. Danach sind SchülerInnen der 4A der NMS Neubaugasse am Wort und widmen sich Wien-Neubau. Präsentiert werden Infos, Hörszenen und Gesprächsrunden u.a. zur Mondscheingasse und zum Siebensternplatz. – Der Beitrag ist entstanden im Rahmen des Projekts TEXTSTRECKENNETZ WIEN. Das Projekt war ein Konzept der Gruppe gecko-art und wurde im Auftrag von Basis.Kultur.Wien für das WIR SIND WIEN.FESTIVAL vom 01. bis 23. Juni 2015 durchgeführt.
Die dritte Sendung stammt aus dem Projekt ‚Hörbuch Praterstern‘. Darin bringen (blinde und sehbehinderte) SchülerInnen des Bundesblindeninstituts in Wien ihr Hörspiel ‚Ein innerer Monolog – Gedanken zum Praterstern‘, in dem eine blinde jungen Frau am Praterstern unterwegs ist, ihren Weg, ihre Erfahrungen und ihre Begegnungen beschreibt, wobei auch geschichtliche Informationen zum Platz einfließen. ‚Hörbuch Praterstern‘ wurde 2014 mit Unterstützung von KKA und culture connected durchgeführt und wurde teilweise bereits im Textstrecken-Modus (mit Outdoor-Interviews und Statements) durchgeführt.

Wiederholung aus dem Jahr 2017.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
17. Mai 2015
Veröffentlicht am:
14. April 2020
Ausgestrahlt am:
18. Mai 2015, 10:00
Thema:
Gesellschaft Schulradio
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Evelyn Blumenau, Walter Kreuz
Zum Userprofil
Christoph Kaindel
Für E-Mail Adresse klicken
1060 / Wien