• 2011.01.22_1800.00-1859.32__Aufruf_aus_dem_Kosmos
    59:31
  • MP3, 192 kbps
  • 81.75 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Studiogast in dieser Sendung ist Kurt Schrammel. Der Malermeister ist Inhaber eines Bio-Malerei Betriebes in Salzburg-Morzg, sowie eines Naturfarben -und Naturwarenfachgeschäftes, das seine Frau Brigitte führt.

Kurt Schrammel ist Gründer und Vorsitzender von „Die Violetten – Für spirituelle Politik“ in Österreich, die es hier seit 9 Jahren gibt. Der Grund, daß er heute Gast in meiner Sendung ist, ist folgender: Kurt hat vor 2  Monaten die Initiative „Tag der Freiheit“, 21. Dezember 2012 – Für ein Leben ohne Geld ins Leben gerufen.

www.moneygoodbye.org

 www.die-violetten.at

Was es mit den „Violetten“ und speziell mit der Initiative „Tag der Freiheit“ auf sich hat, wird Kurt uns im Laufe der Sendung verraten. Und auch, was er zu den Themen: UFO`s, Außerirdische und Kornkreise  so denkt.

Text vom Folder: „Wir leben jetzt in dem Glauben, daß es unser Geld ist, das uns am Leben erhält, in Wirklichkeit ist es aber die Arbeit vieler Menschen. Wenn wir uns vom Geld befreien, wird uns das erst so richtig klar. Die Menschheit erfährt dadurch einen großen Bewußtseinssprung vom Ego- zum Gemeinschaftsdenken.“

Inspiriert zu dieser Initiative wurde Kurt Schrammel durch das Buch „Gesellschaft 2015“ von Christoph Fasching www.botschafterdeslichts.com