• Amir Muratovic ZA JASMINO
    18:46
  • MP3, 128 kbps
  • 17.18 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

V letih 2018 in 2019 je režiser Amir Muratović z ekipo RTV SLO snemal dokumentarni film o Muzeju norosti. Gre za zgodbo o portretu kraja Trate, o gradu Cmurek, o pisateljskih zgodbah, ki so našli navdih v tem kraju za literarno domovanje. Je zgodba o nevidnem, opomnik naslednji generaciji in o prizadevanjih za deinstitucionalizacijo. Žal je za mnoge omenjena graščina pomenila tudi zadnjo postajo, tako v psihiatrični obravnavi kot življenju na sploh, zato je sila pomembno, „da se s to duhovno dediščino ravno preudarno“, pravi režiser filma. Z njim se je pogovarjala Jasmina Godec.

In den Jahren 2018 und 2019 drehte Regisseur Amir Muratovic mit dem RTV SLO-Team einen Dokumentarfilm über das Museum des Wahnsinns. Nachgespürt wird einem Porträt der Stadt Trate, der Geschichte des Schlosses Cmurek und schriftstellerischen Geschichten, die an diesen Orten ihre Inspiration gefunden haben. Es ist eine Geschichte des Unsichtbaren. Eine Erinnerung für die nächste Generation und für das Streben nach Deinstitutionalisierung. Unglücklicherweise war das oben erwähnte Herrenhaus auch eine letzte Station, sowohl in der psychiatrischen Behandlung als auch des Lebens im Allgemeinen. Dem Regisseur ist es wichtig, dieses geistige Erbe im Besonderen zu bewahren. Jasmina Godec sprach mit ihm.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
06. April 2020
Veröffentlicht am:
08. April 2020
Ausgestrahlt am:
07. April 2020, 13:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Jasmina Godec
Zum Userprofil
Jasmina Godec
Für E-Mail Adresse klicken
9020 Klagenfurt