Gummibärchen & Hundekönig: Neues von H.Brunner und G.Petz

Sendereihe
Das rote Mikro: Literatur
  • 200406 brunner petz
    59:57
audio
Birgit Müller-Wieland: Vom Lügen und vom Träumen
audio
Neues von Sophie Reyer und Austrofred
audio
Claudia Sammer: "Als hätten sie Land betreten"
audio
Inventar der Gegend: Das Mürztal
audio
Friederike Schwabs Roman "Nora. Ein Tanz"
audio
Carolina Schutti: "Der Himmel ist ein kleiner Kreis"
audio
Kindheit in Minsk: Volha Hapeyevas "Camel Travel"
audio
Literaturzeitschrift "manuskripte" ist 60
audio
Mario Hladicz: Die Dauer der Scham
audio
Portrait Alhierd Bacharevič, Autor aus Minsk

Der als Lyriker bekannte Grazer Helwig Brunner hat jetzt im Literaturverlag Droschl einen Band mit Kurzprosa veröffentlicht: Gummibärchenkampagne. Georg Petz dagegen hat nach vier Romanen wieder Erzählungen geschrieben. Der Hundekönig. 14 Erzählungen aus einer Nacht ist im Verlag Leykam erschienen.

Beide Autoren haben ihre neuen Bücher Ende Februar im Literaturhaus Graz vorgestellt. Moderiert hat den Abend Ilse Amenitsch (ORF). Ausschnitte aus den Lesungen sind in dieser Sendung zu hören, dazu einige Songs der US-amerikanischen Band My Chemical Romance, die Georg Petz zu seinen Erzählungen inspiriert haben.

Musik: My Chemical Romance: CD The Black Parade, Reprise Records 2006

Schreibe einen Kommentar