#257 Stromverbrauch in der IT / Open-Source im Amateurfunk

Podcast
Radio DARC
  • 257_DARC-Radio-19012020-59min
    59:21
audio
#344 Funkempfang von unheimlichen Geräuschen auf Mondrückseite
audio
#343 Buchstabieralphabet gender-gerecht und nicht-dsikriminierend
audio
#342 Spionage mit Mikrowellentechnik, Havanna-Syndrom
audio
#341 Handy mit Spionagesoftware
audio
#340 OE1WHC: Helden, Schurken, Abenteurer der großen DX-Expeditionen
audio
#339 Professer Wolf Harranth, OE1WHC - ein bewegtes Leben
audio
#338 Mittelwelle Sendermasten werden gesprengt
audio
#337 Amateurfunk, Verbindung mit Forschern in der Antarktis
audio
#336 Prof. Dr. Ulrich Rohde DJ2LR im Gespräch
audio
#335 Radiowellen messen Entfernung zu kosmischen Objekten

Jedes Jahr finden in Kiel die sogenannten Open-Source und Linuxtage statt. Dort dreht sich alles um offene Software und deren Entwickler-Szene, die auch für den Amateurfunk heutzutage eine sehr hohe Bedeutung hat.

Viele kommerzielle Programme haben heutzutage den großen Nachteil, dass sie Datenfresser sind und für die Internet-Konzerne jede Menge über uns ausspionieren.

Aber es gibt Alternativen, nämlich die Open-Source-Software. Gerade auch für die Kommunikation gibt es auch viel Interessantes. Unser Mitarbeiter Nico Kutzner war vor Ort und hat für Radio DARC einige Eindrücke von dieser Veranstaltung eingefangen.

Der Stromverbrauch der IT Infrastruktur steigt jedes Jahr um 9%. Mit welchen Maßnahmen dieser Anstieg gebremst werden kann, erklärt Eva-Maria in der Technikecke.

Leave a Comment