• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • SEAA010420 - Arte Alpe Adria - Kultur in Quarantäne die Vorstellung ist abgesagt
    27:51
  • MP3, 320 kbps
  • 63.77 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

„Die Kultur hilft uns, nicht verrückt zu werden“ – Yulia Izmaylova.

Alles abgesagt oder Aufbruch zu neuen Ausdrucksformen? Öffnen sich als Alternative zu Ausstellungen, Lesungen und Bühnenauftritten bislang ungenutzte Möglichkeiten für Kunst und Literatur? Das Leben – und so auch Literatur, Kunst und Kultur – findet immer einen Weg. Welche neuen Pfade werden beschritten? Gibt es Alternativen zur Live-Bühne bei Lesungen, Spoken Word und Theater? Wie steht es um die Kreativität der Kunstschaffenden in der Selbstisolation? Wie wird das Leben nach Corona weiter gehen? Bewusster? Hungriger nach Kultur?

Naturgemäß werden in dieser Covid-19-Situation die Interviewpartner via Telefon bzw. Skype kontaktiert. Zu Wort kommen Gerald Eschenauer, Gründer des Literaturvereins Buch13, sowie Carmen Kassekert, Leiterin des Kunstvereins Slam if you can und last not least Yulia Izmaylova, Chef-Plotmonteuse und Felix Strasser, Chef-Plotmonteur bei VADA.cc, dem Verein zur Anregung des dramatischen Appetits.

Ein Radio-Feature von Dagmar Travner