• Radio Grafitty - Folge 21
    17:18
  • MP3, 256 kbps
  • 31.74 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Radio Grafitty ist eine experimentelle Kunstradiosendung von und für junge Menschen, initiiert vom bilding, Kunst- und Architekturschule aus dem Innsbrucker Rapoldipark und wird jeden ersten Mittwoch im Monat um 16:06 auf FREIRAD ausgesendet.

Frei nach Albert Einsteins Motto „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen begrenzt“ sind eure phantasievollen, abstrusen, persönlichen und banalen Eindrücke, Gedanken und Meinungen zum Thema Zeit gefragt. Gerade jetzt, wo unser Leben völlig anders verläuft, können und müssen wir die Frage „Was ist Zeit und wohin damit?“ aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Unser aller Gespür für Zeit ändert sich und wir haben gefühlt mehr oder weniger davon. Erzählt uns Geschichten aus eurem Alltag. Was fängst du gerade mit deiner Zeit an? Was ist anders und woran erkennst du das?  Die Zeit als kleinster gemeinsamer Nenner scheint unsere Gesellschaft zusammenzuhalten. Was passiert, wenn diese zeitlichen Checkpoints wegfallen? In dieser Sendung von Radio Grafitty stellen wir uns die Frage: Was ist Zeit? Wohin verschwindet sie, wenn sie vergeht? Wie kann etwas zeitlos sein und woran macht sich Zeit sichtbar?   Eine künstlerisch-philosophische Sendung, die uns auf eine gedankliche Reise durch ein Sammelsurium unterschiedlicher Eindrücke führt.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
01. April 2020
Veröffentlicht am:
01. April 2020
Ausgestrahlt am:
01. April 2020, 16:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Nicole Weniger
Zum Userprofil
bilding kunstschule
Für E-Mail Adresse klicken
6020 innsbruck