• Geburtskultur a-z
    47:38
  • MP3, 43.11 kbps
  • 14.69 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In dieser Ausgabe senden wir ein Interview dass Florian Fulterer mit Brigita Soraperra von der Interessensgemeinschaft Geburtskultur a-z geführt hatte. Brigitta berichtet von den Vorbereitungen zur Ausstellung im Frauenmuseum Hittisau und dem erfolgreichen Crowdfunding zur Verwirklichung des Protoyps eines neuartigen Gebärraumes. Der „Raum für Geburt und Sinne“ ist ein begehbarer, vielseitig nutzbarer Lehmkörper der den Einfluss von Raum und Umgebung auf Geburt und Gesundheit erfahrbar machen soll.

Auch haben sich Brigita und Florian über die aktuelle Situation im Zusammenhang mit der Coronakrise und den daraus entstehenden Möglichkeiten gesprochen.

Weiterführende Links:

www.geburtskultur.com

www.frauenmuseum.at

www.wandeltreppe.net